DINA.international

Setkávát se a zasedat online!

Select Language

DINA.international

Internetová platforma DINA.international poskytuje organizační a komunikační nástroje pro vaše mezinárodní projekty v oblasti výměn mládeže. DINA je zkratka pro „Digital International Networking Activities“.

Chcete vytvořit tu správnou atmosféru setkání mládeže i v online prostředí? V našem virtuálním konferenčním centru můžete uspořádat například přípravnou schůzku na setkání formou videokonference nebo rovnou celý výměnný projekt zrealizovat online. K dispozici máte i funkci pro tlumočení. DINA.international nabízí nástroje jako společné úložiště souborů, chat, seznamy s úkoly nebo kalendář. Jejím prostřednictvím můžete své projekty také představit ostatním.
DINA.international je provozována na klimaticky neutrálním serveru v Německu, vyhovuje požadavkům na ochranu osobních údajů, je bez reklam a splňuje současné bezpečnostní standardy EU. Platforma je společným projektem odborných organizací a finančních podporovatelů v oblasti mezinárodní práce s mládeží.

Funkce

Videokonference

Videokonference vám umožňuje sejít se s účastníky v různých místnostech a vytvořit tak správnou atmosfétu pro vaše setkání.

Organizace projektu

Můžete ukládat dokumenty na Nextcloud a dále s nimi online pracovat, vytvářet kalndáře a seznamy úkolů nebo společně editovat dokumenty.

Messenger

Rocket.Chat-Messenger vám umožňuje posílat zprávy vlastnímu týmu nebo účastníkům v rámci různých kanálů – také přes mobilní aplikaci.

Všechny funkce přehledně

Kdo může DINA.international využívat?

  • Vedoucí projektů v rámci práce s mládeží
  • Učitelé a učitelky, kteří organizují výměny žáku
  • Vedoucí skupin mládeže
  • Multiplikátory
  • Vychovaté a vychovatelky
  • Mládež, děti, dospívající a žáci, kteří se účastní výměnných projektů

Jak můžu využívat tuhle platfotmu?

Zaregistruj se zdarma a založ si uživatelské konto

Vyber svou partnerskou organizaci, která tě sem dovedla

Rozjeď projekt a založ skupinu

Pozvi přátele a kolegy a plánujte společně

Zařiď si svou vlastni digitální seminární místnost!

Aktuálně na platformě

5436

Uživatel

379

Projekty a skupiny

561

Příspěvky

Virtuální konferenční centrum

Projekty a skupiny

Nature and Ideology
Projekt

Nature and Ideology

Allotment gardens as places of refuge from the Nazi regime, the garden city of Auschwitz as a National Socialist model city, the kibbutz as a sign of the dawn of a new society; „places close to nature“ could hardly be more different. Where is the link between these places, what separates them and what does…

Faru in the sand
Projekt

Faru in the sand

Mit Unterstützung des Deutsch-Afrikanischen Jugendwerks begenen sich junge (Beach-)Volleyballerinnen aus Dar es Salaam (Tansania) und Hamburg (Deutschland). With support from African-German Youuth Organisation young beachvolleyballplayers from Dar es Salaam (Tanzania) meet with athletes from Hamburg (Germany).

DiPa-Netzwerk Sachsen-Occitanie / Réseau DiPa Sachsen-Occitanie
Projekt

DiPa-Netzwerk Sachsen-Occitanie / Réseau DiPa Sachsen-Occitanie

Sachsen und die Occitanie, eine Region im Südosten Frankreichs, rücken näher zusammen. Auf Initiative des Deutsch-Französischen Jugendwerkes geht das Netzwerk "Diversität und Partizipation" zwischen zivilgesellschaftlichen Akteuren aus Sachsen und der Occitanie an den Start. Hier können sich Aktive in der Jugendarbeit in Sachsen und der Occitanie vernetzen, deutsch-französischen Austausch planen und sich zu gemeinsamen Themen…

Novinky

Henrike Reuther

Sprachanimationsworkshop vom 8.-10.7.2022 in München

Von Hallo über Привет zu Привiт mit den Methoden der Sprachanimation Kurzentschlossene können sich jetzt noch zum Workshop "Sprachanimation bei internationalen Jugendbegegnungen" vom 8.-10. Juli in München anbieten. Er richtet sich an Fach- und Lehrkräfte aus der internationalen Jugendarbeit oder an Personen, die z.B. aktuell Jugendliche aus der Ukraine betreuen und für diese Integrationsangebote gestalten.

Der Workshop wird gemeinsam von der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, JunOst Bayern und der Stiftung Internationaler Jugendaustausch Bayern angeboten.

Alle Information und die Anmeldung finden Sie hier: https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/neuigkeiten/termine/2022/einfuehrungsworkshop-sprachanimation.html

Benjamin Holm

Workshop für zweisprachige Kinder und Jugendliche zu Lyrikübersetzung und Film

Für das Programm und die digitale Plattform der Kulturstiftung des Bundes und des Deutschen Übersetzungsfonds echt absolut! (https://echtabsolut.de) haben wir einen mehrtägigen Workshop für Kinder und Jugendliche (12-18 Jahre) zu Übersetzung von Lyrik und filmischer Übersetzung von Poesie in Film und Animation erarbeitet und suchen nun nach einer Organisation, am liebsten Schule oder Verein, in der sich 5-10 interessierte Teilnehmerinnen finden würden und die uns ihren Raum und 4-5 Tage (an zwei Wochenenden oder Projektwoche) zur Verfügung stellen würde. Als Ergebnis sollen Texte, Übersetzungen und kurze Filme entstehen. Für die aufnehmende Organisation entstehen keine zusätzlichen Kosten. Zur Gruppe: Die Kinder und Jugendlichen sollten gute Sprachkenntnisse zweier Sprachen verfügen, also Russisch/Ukrainisch und Deutsch, da wir gemeinsam über Gedichte sprechen und übersetzen wollen. Welche der beiden Sprachen die stärkere ist, spielt erst einmal keine Rolle. Es kann in beide Richtungen übersetzt werden. Optimal wäre es für uns, wenn sich eine gemischte Gruppe zusammenfinden könnte, also sowohl Teilnehmerinnen mit stärkerem Deutsch und Russisch als Zweitsprache als auch Teilnehmer*innen mit Russisch oder/und Ukrainisch als stärkere Sprache, wobei Deutsch auf B1-Niveau gegeben sein sollte. Wir wollen diesen Workshop also sehr gerne für ukrainische Neuankömmlinge öffnen. Auch für die übersetzerische Arbeit ist eine zweisprachige Gruppe für den Austausch über Begriffe und Lesarten optimal. Zum Zeitraum: Nach Möglichkeit würden wir das Projekt gerne noch im September 2022 umsetzen, sind aber für Vorschläge offen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 1.7. bei: mail@irinabondas.de Zum Ablauf: Die Kinder und Jugendlichen sollen einen Überblick über Lyrik und poetische Ausdrucksmittel erhalten sowie Ansätze und Methodologie bei der Übersetzung. Dabei werden sie von Anfang an die Möglichkeit haben, sich einzubringen und eigene Texte, Übersetzungen oder Lieblingsgedichte mit anderen zu teilen. Als Lernende, die sich bereits im frühen Alter zwischen zwei Sprachen und Kulturen bewegen, sollen sie die Möglichkeit haben, sich über (alltägliche) Übersetzungsprozesse bewusst zu werden, sie sichtbar zu machen und selbstbestimmt damit umzugehen. Parallel dazu soll der Gruppe von einer professionellen Filmemacherin und einer professionelle Animationskünstlerin eine Übersicht über die Filmsprache und visuelle Ausdrucksmittel gegeben werden. Die Teilnehmenden werden in wenigen Tagen gelernt haben, eigene Videos zu produzieren und zu schneiden, und Animationsfilme zu machen. Vor allem soll es aber um die visuelle Übersetzung von Poesie gehen, also eine weitere Form der Übersetzung. In den letzten Tagen des Workshops werden sie die gemeinsam erarbeiteten Gedichte bzw. Gedichtübersetzungen (je nach eigenem Schwerpunkt) filmisch umsetzen können. Der Workshop soll durchgehend kurzweilig und abwechslungsreich aus Blöcken theoretischer Wissensvermittlung (Einführungen), Gruppendiskussionen, Gruppenarbeit, praktischen Übungen und kreativer Arbeit bestehen.
Zu uns Irina Bondas ist ausgebildete Dolmetscherin und Übersetzerin, arbeitet im Kulturbereich für zahlreiche internationale Film- und Theaterfestivals und ist seit rund 15 Jahren im Kulturaustausch (Russisch – Deutsch – Englisch) aktiv. Sie hat zu Theaterdolmetschen geforscht und publiziert und übersetzt Theater, Lyrik und Kurzprosa aus dem Russischen, Englischen und Ukrainischen. Sie schreibt Essays und Lyrik.

copyright foto: irina rubina

Henrike Reuther

Teamer und Teamerinnen mit Sprachanimationsefahrung gesucht

Die Stiftung Internationaler Jugendaustausch Bayern sucht Teamerinnen und Teamer für Sommercamps mit Jugendlichen aus Deutschland und der Ukraine. Diesen Jugendlichen wollen sie die Möglichkeit für gemeinsame Ferienfreizeiten bieten und die Verständigung der sprachlich gemischten Gruppen mit den Methoden der Sprachanimation unterstützen. Die insgesamt 8 Ferienaufenthalte finden im Zeitraum vom 15.8.22 bis 11.9.22 in verschiedenen Jugendherbergen in Bayern statt. Die gesamten Informationen dazu finden sich im angehängten Dokument.

Partneři