Seite wählen

DINA – FAQ

 

Wir haben Fragen für Sie  zusammengestellt, um zum Einen DINA zu erklären und zum Anderen Ihnen einen leichteren Einstieg in die umfangreichen Funktionen der Plattform DINA zu ermöglichen.

 

Was genau ist DINA.international?

Was ist das Portal DINA.international?

DINA.international ist eine nicht-kommerzielle online-Plattform für den internationalen Jugend-, Schul- und beruflichen Austausch.

Die Plattform bietet dir das datenschutzkonforme und sichere Videokonferenz-Tool BigBlueButton, das du für eigene Veranstaltungen und Treffen nutzen kannst. Erstelle dein eigenes Projekt und plane mit deinen internationalen Partnerorganisationen z.B. ein digitales Kennenlern-Treffen, führe eine Fachtagung durch oder direkt einen digitalen Jugendaustausch. Alle wichtigen Materialien und Ergebnisse können direkt im Projekt übersichtlich abgelegt und wieder abgerufen werden.

Wozu gibt es DINA.international?

Durch DINA.international soll die Community im internationalen Jugendaustausch näher zusammenwachsen. Als eigenes Portal für Akteure, die mit Jugendaustauschbegegnungen zu tun haben, bietet die DINA.international neue Möglichkeiten der Vernetzung. Beiträge, die hier im Forum gepostet werden, können bei der wachsenden Anzahl von Mitgliedern die richtigen Leute erreichen. Zudem können über die integrierte Weltkarte benachbarte Projekte gefunden werden und neue Kontakte aufgebaut werden. Außerdem lassen sich Online-Begegnungen des Jugendaustausches mittels verschiedener Tools (unter anderem gemeinsame Dokumentablage, Videokonferenzen oder Terminkalender) umsetzen. Nicht zuletzt sollen die NutzerInnen der Plattform in ihrem Projektmanagement professionell unterstützt werden.

An welche Zielgruppen richtet sich DINA.international?

DINA.international richtet sich an Akteure der internationalen Jugendarbeit. Damit sind sowohl LehrerInnen und Fachkräfte gemeint, als auch Jugendliche, die sich für den Jugendaustausch interessieren und an Begegnungen teilnehmen bzw. teilgenommen haben.
Natürlich können sich auch JournalistInnen, Eltern der Teilnehmenden oder andere Beteiligte und Interessierte im Jugendaustausch auf unserer Plattform registrieren.

Ist DINA.international auch für Jugendliche interessant?

Ja! DINA ist insbesondere für Jugendliche entwickelt worden. Die Mischung aus Funktionen zur Vernetzung und Arbeitswerkzeugen macht DINA zu der bunten Plattform, die sie ist. Jugendliche können sich innerhalb von Projekten bereits vor dem Austausch vernetzen, kennenlernen und sich möglicherweise auch in die Vorbereitung von Jugendaustauschen mit eigenen Ideen einbringen. Auch im Anschluss der Begegnung können sie weiter im Kontakt bleiben. Außerdem sorgen wir in besonderer Weise dafür, dass die Daten der Jugendlichen geschützt werden und nicht an Dritte weitergereicht werden.

Wer betreibt DINA.international?

Die Betreiber der Plattform bestehen aus ConAct – Koordinierungszentraum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch, dem Deutsch Französischen Jugendwerk (DFJW), dem Deutsch-Polnischen-Jugendwerk (DPJW), die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (Stiftung DRJA) und Tandem – Koordinierungszentraum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch. Die Portaladministratoren werden von diesen Fach- und Förderstellen gestellt und durch ein Team bei der Stiftung DRJA koordiniert. Zum jetzigen Zeitpunkt übernehmen die Koordination Benjamin Holm, Angelika Wall und Jannik Knaack. DINA wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Globus Stiftung gefördert.

Wie viele Mitglieder hat das Portal?

Die aktuelle Anzahl an Mitgliedern könnte Ihr auf der Startseite DINA.international unter dem Punkt „Aktuell auf der Plattform“ erfahren. Alternativ könnt Ihr über die Suchfunktion in der Navigationsleiste den Filter „Menschen“ anwenden und seht so alle sichtbaren Profile, die sich auf DINA befinden.

Wieder nach oben?

Erste Schritte

Wie registriere ich mich auf DINA.international?

Über unsere Landingpage oder über eine spezifische Landingpage der Partnerinstitutionen (Portalpartner) könnt Ihr euch direkt auf DINA registrieren. Bitte achtet dabei darauf, dass Ihr bei Eurer Registrierung Euren Portalpartner mit angebt. Fühlt Ihr euch keinem Portalpartner zugehörig, könnt Ihr im Feld Portalpartner einfach DINA auswählen.
Landingpages der Partnerinstitutionen:
ConAct, OFAJ | DFJW, DPJW, DRJA, IJAB, Tandem

Was mache ich, wenn meine E-Mail-Adresse bereits verwendet wird?

In diesem Fall kann es sein, dass du bereits Mitglied auf der Plattform bist. Du kannst zunächst versuchen, dich anzumelden (falls du das nicht schon getan hast). Gegebenenfalls kannst du auch das Passwort zurücksetzen .

Ich habe mich auf DINA.international registriert. Wie geht’s weiter?

Herzlich Willkommen auf der Plattform. Ihr könnt Euch nun auf der Seite umsehen. Über die Karte oder den Button „Entdecken“ in der Navigationsleiste könnt ihr zum Beispiel benachbarte Gruppen, Projekte und Menschen finden. Im Forum könnt Ihr aktuelle Beiträge zum Jugendaustausch lesen und Veranstaltungshinweise sehen.
Oder Ihr drückt auf das Plus in der Navigationsleiste oben rechts und erstellt ein eigenes Projekt, eine eigene Gruppe oder eine Tagung und bekommt professionelle Werkzeuge um Eurer Projekt umzusetzen.
Achtet darauf, dass Ihr dem Projekt einen Namen gebt, der auch für andere verständlich ist. Anschließend empfehlen wir passende Bilder hochzuladen und die Homepage des Projekts (bei uns Microsite genannt) zu pflegen, damit auch andere von Eurem Projekt erfahren.

Kann ich auch mitmachen, wenn mein Austauschprojekt und die zugehörigen Sprachen noch nicht auf DINA.international vertreten sind?

DINA ist für den internationalen Jugendaustausch entwickelt worden. Die Plattform ist von den bereits genannten Fach- und Förderstellen initiiert und wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Globus Stiftung.

Wieder nach oben?

Account & Profil

Wie schützt DINA.international meine Daten?

Datenschutz und Datensicherheit haben auf unserem Portal sehr große Bedeutung. DINA.international ist eine gemeinnützige Plattform, die keine kommerziellen Interessen verfolgt und eure Daten nicht für zielgruppenorientiertes Marketing verwendet. Außerdem bestimmt Ihr selbst, mit wem Ihr Eure Beiträge teilen wollt. Unter Sichtbarkeitseinstellungen in Eurem Profil sowie unter fast jeder Aktion (posten, Veranstaltungen anlegen, Aufgaben zuweisen etc.) habt Ihr die volle Kontrolle über Eure Daten.
Das Portal wird auf einem deutschen Server gehostet, der eigens für die Unterstützung der internationalen Jugendarbeit aufgestellt wurde. Der Server ist auf Datensicherheit getestet und TÜV-zertifiziert. So gewährleisten wir den vertrauensvollen Umgang mit Euren Daten.

Wie ändere ich mein Passwort?

In deinem Profil kannst du dein Passwort jederzeit ändern. Dafür klickst du Obenrechts auf dein Profil und gehst zu deinen Profileinstellungen. Hier findest du in der linken Leiste den Bereich Passwort ändern.

Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse?

In deinem Profil kannst du deine E-Mail-Adresse jederzeit ändern. Dafür klickst du Obenrechts auf dein Profil und gehst zu deinen Profileinstellungen. Hier findest du in der linken Leiste den Bereich Profil bearbeiten.

Ich habe mein Passwort vergessen! Wie setze ich es zurück?

Keine Sorge, du kannst dein Passwort jederzeit zurücksetzen. Dafür gehst du auf die Login-Seite und wählst im linken Menü den Bereich Passwort vergessen? aus. Nun musst du nur noch deine E-Mail-Adresse angeben und den Anweisungen der Seite folgen.

Warum kriege ich so viele Benachrichtigungen von DINA.international?

Immer wenn ein neuer Beitrag im Forum oder in Euren Gruppen und Projekten veröffentlicht wird, bekommt Ihr per E-Mail eine Benachrichtigung des Portals. Damit seid Ihr immer auf dem Laufenden, ohne Euch täglich einloggen zu müssen.
Unter „Benachrichtigungseinstellungen“ könnt Ihr selbst verwalten, worüber und in welchem Intervall Ihr benachrichtigt werden wollt. So könnt Ihr auf Wunsch täglich oder wöchentlich gebündelt über Neuigkeiten benachrichtigt werden. Oder die Benachrichtigungen komplett deaktivieren.

Wer darf mein Profil ansehen?

Das kommt ganz darauf an, welche Einstellung du in deinem Profil hinterlegt hast. In deinen Profileinstellungen unter Wer darf dein Plattform-Profil sehen? gibt es zur Zeit 3 Sichtbarkeitsstufen.
1. Nur Mitglieder deiner Gruppen und Projekte: Nur diejenigen, mit denen du bereits in einer Gruppe oder einem Projekt vernetzt bist, können sich dein Profil ansehen.
2. Nur registrierte BenutzerInnen: Mit dieser Einstellung ist dein Profil für alle sichtbar, die sich auf DINA registriert haben.
3. Jeder: Dein Profil kann auch von unregistrierten Personen im Netz gefunden und gesehen werden.

Wie lösche ich mein Benutzerprofil-/account?

Um deinen Account zu löschen, musst du in deinen Profileinstellungen im linken Bereich des Feld Profil löschen auswählen.

Wieder nach oben?

Organisation & Vernetzung

Was ist der Unterschied zwischen einem Projekt und einer Gruppe?

Auf DINA habt Ihr die Möglichkeit sowohl Gruppen als auch Projekte zu Euren Ideen und Begegnungen zu erstellen. In beiden Einheiten stehen Euch dieselben Apps zur Verfügung. Nur die Marktplatz-App ist ausschließlich für Gruppen aktiviert.
Wir empfehlen Euch bei einmaligen Begegnungen ein Projekt zu erstellen. Und wenn Ihr eine Gruppe von Menschen seid, die regelmäßig Projekte organisiert, dann ist es sinnvoll dazu eine Gruppe zu erstellen, die dann wiederum mit den einzelnen Projekten verknüpft werden kann. Die Gruppe könnte bspw. als übergeordnete Organisationsebene für mehrere Hin- und Rückbegegnungen angelegt werden.

Was ist eine Microsite und warum sollte ich sie ausfüllen?

Zu jedem Projekt, das auf DINA erstellt wird, gibt es eine Microsite. Sie ist die Homepage und eine Art Visitenkarte des Projektes. Die Microsite kann von allen DINA-NutzerInnen und auch von nicht-registrierten BesucherInnen gesehen werden. Sie kann über Suchmaschinen gefunden und eingesehen werden.
Durch eine lebendige Gestaltung der Microsite kann die Außenwirkung des Projekts verbessert werden. Wenn Ihr Teilnehmende, Partnerorganisationen oder Förderer sucht, dann könnt Ihr das auf Eurer Microsite ankündigen.
Ihr solltet auf jeden Fall ein paar Bilder hochladen und darüber informieren, wann Euere Projekte stattfindet, was die Ideen Eurer Projekte s und wie man eventuell daran teilnehmen kann.
Auf unserer Startseite oder der Startseite einer Partnerorganisation werden per Zufall ausgewählte Projekte mit Titelbild angezeigt. Andere NutzerInnen können somit auf Euer Projekt aufmerksam werden.

Was ist die Marktplatz-App?

Die Marktplatz-App ist eine extra Funktion der Gruppen und wurde entwickelt, um die vielen Akteure im Jugendaustausch produktiv zusammenzubringen. Hier könnt Ihr zum Beispiel freie Teilnehmendenplätze für Eure Begegnung anbieten. Des Weiteren könnt Ihr hier nach Partnerorganisationen für internationale Austauschprojekte suchen. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Eure Expertise auszutauschen: Beispielsweise können hier SprachmittlerInnen gesucht werden.
Bitte nutzt die App nur für den internationalen Jugendaustausch betreffende Inserate und nicht für Werbung oder touristische Angebote.

Was ist das Forum?

Auf DINA befinden sich mehrere Foren. Das DINA-Forum, zugänglich für alle Mitglieder auf DINA, und jeweils ein Forum für jede Partnerorganisation, welche NutzerInnen beim Registrieren auf DINA angeben müssen.
Ihr erreicht die Foren über die oberste Navigationsleiste unter „Forum“. Hier können Neuigkeiten aus dem internationalen Jugendaustausch gepostet, kommende Veranstaltungen im Kalender eingetragen, Umfragen erstellt oder die Inserate in der Marktplatz-App erstellt werden. Achtet darauf, dass Ihr hier nur solche Informationen teilt, die auch für den internationalen Jugendaustausch interessant sein können. Außerdem bitten wir Euch, diese öffentlichen Orte nur für projektbezogene Informationen zu nutzen und nicht für einen allgemeinen oder privaten Meinungsaustausch.

Wie finde ich Teilnehmende für meine Jugendbegegnung?

Um Projekte auszuschreiben und Teilnehmende zu suchen, gibt es auf dem Portal verschiedene Möglichkeiten:
a) Zu empfehlen ist ein Inserat ins Forum zu stellen. Dazu könnt ihr über das „+“ in der Navigationsleiste „Neues Inserat eintragen“ auswählen. Ihr solltet Euer Projekt und die Kriterien für potentielle Teilnehmenden so genau wie möglich beschreiben.
b) Ihr könnt außerdem Euer Gesuch ganz allgemein im Forum posten und Euch damit auch an alle Mitglieder auf DINA wenden. Auch hier gilt, beschreibt Euer Gesuch so genau wie möglich.

Wie finde ich eine Partnerschule oder -organisation?

Um eine Partnerschule oder -organisation zu finden, bietet DINA mehrere Möglichkeiten:
a) Eine Möglichkeit sind Anfragen in den Foren. Ihr könnt im Forum einen Post schreiben, mit dem Ihr Euch an alle Portal-Mitglieder wenden und so Euer Gesuch publik machen könnt.
b) Außerdem könnt Ihr auch direkt andere Personen/Projekte/Gruppen anschreiben, um Kontakt aufzunehmen.

Wie kann ich Personen zu einem Projekt einladen, die noch nicht auf DINA registriert sind?

Es gibt die Funktion, Personen, die noch nicht Mitglied auf DINA sind, per E-Mail zum Registrieren und Beitreten einer Gruppe einzuladen.
Auf der jeweiligen Mitgliederseite der Gruppen gibt es den Button Leute einladen, mit dem du per e-Mail Personen bitten kannst, sich zu registrieren und einer Gruppe oder Projekt beizutreten.
ACHTUNG: Wenn die Person über den Link in der Einladungsmail sich auf DINA anmeldet, ist die Person nicht automatisch Mitglied in der eingeladen Gruppe. Es muss nach der Anmeldung auf DINA noch ein Mitgliedschaftsantrag bei der Gruppe gestellt werden. Der Link zu der Gruppe befindet sich in der Einladungsmail.

Wie kann ich unangemessene Beiträge melden?

Unser Portal baut auf gegenseitigem respektvollem Umgang auf. Wir möchten auf unserer Plattform einen Raum für interkulturellen Dialog und Zusammenarbeit schaffen.
Um das zu gewährleisten haben wir in den Nutzungsbedingungen Richtlinien für den Umgang miteinander erstellt. Dort könnt Ihr nachschauen, was gegen die Regeln der Plattform verstößt.
Diskriminierende oder auf andere Weise gegen die Nutzungsbedingungen verstoßende Inhalte werden von uns gelöscht, sobald wir davon Kenntnis bekommen. Aufgrund der wachsenden Zahl der NutzerInnen, Gruppen und Projekten sind wir dabei auf Eure Mithilfe angewiesen. Deswegen gibt es den Melde-Button.
Der Melde-Button befindet sich überall, wo Inhalte veröffentlicht werden können. Er hat die Form eines Ausrufezeichens. Wenn Ihr einen Inhalt findet, den Ihr unangemessen findet, könnt Ihr Euch über den Meldebutton an uns wenden. Bitte begründet Eure Meldung. Wir prüfen dann den Inhalt und löschen ihn gegebenenfalls.

Wieder nach oben?

Die Tools der Plattform

Welche Arbeitswerkzeuge bietet DINA.international?

Arbeitswerkzeuge sind Euer Mittel um in einem Projekt gemeinsam zu agieren. Es gibt so viele Arbeitswerkzeuge auf DINA, dass wir dafür eine eigene Auflistung aller Funktionen erstellt haben.
Auf DINA und in Euren Projekten könnt ihr unter anderem Neuigkeiten posten, Veranstaltungen erstellen, Aufgaben zuweisen, Dokumente erstellen, Dateien hochladen und teilen, Umfragen erstellen, die Marktpatz-App nutzen oder auch Telefon- und Videokonferenzen abhalten.
Ein kleiner Überblick weiterer Werkzeuge: Mit dem Rocket.Chat könnt ihr in Echtzeit auf der Plattform kommunizieren und über die mobile App auch unterwegs weiter in Verbindung bleiben. Durch das Videokonferenz-Tool BigBlueButton könnt ihr euch Online treffen und mit der integrierten Dolmetschkabine sind auch mehrsprachige Begegnungen möglich. Über unsere integrierte Cloud Nextcloud lassen sich gemeinschaftliche Projekte durch eine gemeinsame Dateiverwaltung noch besser durchführen.
Und das sind längst nicht alle Werkzeuge und Funktionen, die DINA zu bieten hat.

Ist Relaisdolmetschen mit DINA.international möglich?

Die BigBlueButton-Lösung die auf DINA für Videokonferenzen benutzt wird, ermöglicht auch das Relaisdolmetschen. Dies wird über verschiedene Sprachkanäle und Dolmetschmikrofone realisiert.
Die DolmetscherInnen verfügen über einen zusätzlichen Mikrofonbutton, über den sie in ihren Dolmetschkanal sprechen. Die Teilnehmenden können über einen entsprechenden Button „ihre“ Sprache auswählen. So wird auch das Relaisdolmetschen mehrsprachiger Veranstaltungen ermöglicht.

Wieder nach oben?

Detailfragen aus unserem Handbuch

Falls Sie bestimmte Funktionsweisen im Detail erklärt bekommen wollen, empfehlen wir auch einen Blick in unser Handbuch zu werfen:

manual.DINA.international

Dort finden Sie unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

Wie kann eine digitale Tagung bei DINA aussehen?
Wie beginne ich ein digitales Event mit DINA?
Was ist ein (digitaler) Veranstaltungsraum?
Was versteht ihr unter Veranstaltungen?
Ich habe noch nie ein größeres Event veranstaltet, wie kann ich Teilnehmende aktivieren und begeistern?
Wie funktionieren Videokonferenzen im digitalen Tagungshaus?
Wie präsentiere ich mein Event nach außen?
Müssen Teilnehmende einer digitalen Tagung einen Account bei DINA haben?

Wieder nach oben?

Bei weiteren Fragen…

An wen wende ich mich bei Fragen zur Nutzung und technischen Problemen?

Bei Fragen, Anregungen und Problemen steht Euch unser hilfsbereites DINA-Team aus der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und die AnsprechpartnerInnen der Partnerinstitutionen mit Rat und Tat zur Seite.
Unsere Kontaktdaten findet Ihr unter:
DINA, ConAct, OFAJ | DFJW, DPJW, DRJA, IJAB, Tandem

Gibt es Schulungen zur Nutzung von DINA.international?

Ja, es werden regelmäßig Workshops zu DINA angeboten. Auf Anfrage können wir Euch mitteilen, wo die nächsten Workshops stattfinden oder auch eigene Schulungen für Euch planen. Bei Interesse schreibt uns oder ruft uns an. Unsere Kontaktdaten findet Ihr hier.

Noch weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.
DINA.international/cms/ueber-uns

Wieder nach oben?