Showing 50 of 200 results with topics: Mobility

  • Grenzerfahrungen: welche Bedeutung haben Grenzen für dich, mich und die Gesellschaft in Krisenzeiten?
  • Skizzenberatung für den internationalen Austausch der STW
  • Aerolabo
  • Svenja Uihlein **Einladung zum Kick-Off des Tandem-Schwerpunkts „Jugend gestaltet Zukunft“*****Termin: 23. März 2021, 14.00 – 18.00 Uhr Treffpunkt: DINA.international, das Online-Tagungshaus des internationalen Jugendaustauschs Anmeldeschluss: 15.03.2021*** Der Link zum Tagungsraum, das Veranstaltungsprogramm und weitere Informationen, werden den Angemeldeten nach dem 15.03.2021 per Mail zugeschickt. Alle, die bereits einen deutsch-tschechischen Jugend-, Schüler:innen- oder Fachkräfteaustausch durchführen oder Interesse am Austausch haben, sind herzlich eingeladen am deutsch-tschechischen Online-Auftakt in das Jahr 2021 teilzunehmen. Im Programm haben wir einen Input von Dr. Christian Lüders zum 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung, ein Gespräch mit Barbora Kvasničková, Vertreterin der Jugenddelegierten der UN aus Tschechien, eine praktische Schulung zum Einstieg in DINA.international und viele Informationen zu den Angeboten von Tandem. Die Teilnahme ist kostenlos. Kenntnisse der tschechischen Sprache und Erfahrungen im deutsch-tschechischen Schulaustausch sind keine Voraussetzung. Die Veranstaltung wird simultan gedolmetscht. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 15. März 2021 möglich. [Hier geht’s zum Anmeldeformular](https://tandem-org.eu/app/formulare/formular?formular=233593) Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Christian Lüders für einen Input zum 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung gewinnen konnten. Dr. Christian Lüders, war bis Dezember 2020 als Leiter der Abteilung „Jugend und Jugendhilfe“ des Deutschen Jugendinstituts (DJI) tätig. Er hat seit Mitte der 90er Jahre an allen Jugendberichten mitgewirkt. Der aktuelle Bericht zur Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter ist auch für den deutsch-tschechischen Austausch wegweisend. Zusatzveranstaltung: Tandem-Beratungscafé, 25.03.2021, 16:00 – 17:30 Wir laden Sie/Euch außerdem herzlich zum 1. deutsch-tschechischen Tandem-Beratungscafé am 25.3.2021 von 16 – 17.30 h ein. Hier besteht die Möglichkeit, sich hinsichtlich der Förderung von Begegnungsmaßnahmen online beraten zu lassen. Dafür stehen die zuständigen Mitarbeiter:innen von Tandem Regensburg und Tandem Pilsen für das außerschulische Arbeitsfeld sowie für das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ zur Verfügung. Für Anfragen zum schulischen Austausch kommen wir nach vorheriger Anmeldung gerne auf Sie zu, um individuelle Termine zu vereinbaren. Bitte melden Sie sich bei Interesse am Beratungscafé ebenfalls direkt im Anmeldeformular an. Wir freuen uns auch hier über Ihre/Eure Teilnahme! Hier ein Blick in das Programm zum Kick-off: bis 14.00 Ankommen im Plenum (Raum geöffnet ab 13.40; individuelle Technik-Checks fakultativ) 14.00 Organisatorisches vorab Begrüßung durch die Leiter der Koordinierungszentren Einführung in den Tandem-Schwerpunkt „Jugend gestaltet Zukunft“ 14.30 Christian Lüders (bis 2020 DJI) 16. Kinder- und Jugendbericht zum Thema „Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter: Ergebnisse für den deutsch-tschechischen Jugend- und Schüler:innenaustausch 15.00 Pause 15.15 Fragen und Diskussion zum Input zum 16. Kinder- und Jugendbericht 15.45 Interview/Gespräch mit einem:r Vertreter:in der Jungen Delegation Tschechiens bei der UNO zur Rolle der Jugendlichen in der Pandemie (anderes Thema möglich) 16.30 Pause 16.45 Praktische Einführung in die Nutzung von DINA.international mit Benjamin Holm (DRJA) 17.45 Tandem-Jahresprogramm 2021 18.00 Ende der Veranstaltung Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Ihr Tandem-Team tandem@tandem-org.de
  • Sarah Raisch Workshop-TermineDie Themenblöcke finden jeweils digital von 11-12:30Uhr statt. Montag 23.05. Inklusion als Chance Montag 27.06. Tipps zur Planung (Unterkunft, Anreise, Teilnehmergewinnung) Montag 26.09. Unterstützung + Technologien (Kommunikationsstrategien + Möglichkeiten) Montag 10.10. Finanzierungstipps Montag 24.10. Recht, Versicherung, Haftung, medizinische Vorsorge, Aufsichtspflicht Montag 28.11. Teamzusammensetzung, Gruppenprozesse anleiten, Sprachanimation (Qualifikationen des Leitungsteams) Die Anmeldung erfolgt über: https://www.rudern.de/ruderjugend/internationale-jugendarbeit/inklusive-jugendbegegnungen
  • Claus Bietz Einladung zur Veranstaltungsreihe "Impulse. Digitale Gespräche zur Internationalen Jugendarbeit"Mit einer neuen Veranstaltungsreihe laden wir Dich als haupt- und ehrenamtliche_r Akteur_in der internationalen Jugendarbeit ein, über den Wirkungsrahmen unserer Arbeit und über unser eigenes Engagement darin nachzudenken. Fachkundige Expert_innen geben thematische Impulse und öffnen den Raum zum Austausch. Themen und Interessen der Internationalen Jugendarbeit unterliegen ständigen Veränderungen. Neben dem Blick in die Entstehungsgeschichte der Internationalen Jugendarbeit bieten drei weitere praxisorientierte Felder – Nachhaltigkeit, Umgang mit Sexualität und Konfliktkultur - Anregungen für die Weiterentwicklung der eigenen internationalen Arbeit. Die Gespräche sind als Arbeitsgruppe im digitalen Tagungshaus DINA.international organisiert, dauern jeweils 90 Minuten und sind offen für alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Registrierung ist bis zum 25. Januar möglich. **Erster Impuls: Internationale Jugendarbeit im Kontext ihrer Zeit.** **Mittwoch, 27. Januar 2021, 18.00-19.30 Uhr** Von der Versöhnungsarbeit über interkulturelles Lernen und Europabewusstsein zur politischen Bildung - die Entwicklungen internationaler Jugendarbeit sind immer im Zusammenhang mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen zu sehen. Das Gespräch bietet einen Überblick zu Anfängen und Meilensteinen der internationalen Jugendarbeit, setzt sie in den Kontext ihrer Zeit und bewertet Entwicklungen bezüglich der Zielgruppen, Schwerpunkte und Formate. Außerdem wird nachgefragt, wie international die Internationale Jugendarbeit wirklich ist und wie ihr Verhältnis zum Gesamtfeld der Jugendarbeit heute aussieht. Woher kommt Internationale Jugendarbeit, wo steht sie heute und was erwartet uns? **Impulsgeber: Dr. Werner Müller-Hirschfeld** Unser erster Impulsgeber begleitet und gestaltet Internationale Jugendarbeit seit über 30 Jahren. Er war Mitbegründer und 20 Jahre lang Geschäftsführer von Transfer e.V. in Köln. Als Coach, Berater und Prozessbegleiter initiierte er mehrere bundesweite Modellprojekte, zuletzt v.a. zu Vielfalt und gerechten Zugängen und oft an der Schnittstelle zwischen Praxis und Forschung. **Vorschau** Februar 2021 // **Impulse. Internationale Jugendarbeit und Nachhaltigkeit.** März 2021 // **Impulse. Internationale Jugendarbeit und über Sexualität reden.** April 2021 // **Impulse. Internationale Jugendarbeit, Partnerschaft und Konfliktkultur.**
  • Brigitte Sauzay Programm
  • Uferlos - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit (IJA) im Freistaat Sachsen
  • Zwischen zwei Sprachen - deutsch-polnisches Sprachmittler-Training vom 3.-7.01.2022
  • Conférence Maghreb / Maghreb Konferenz (03.11.21 - 06.11.21) - Tunis
  • Volker Löschhorn Mystery of the Wind - deutsch-polnische Jugendbegegnung 2023Die Ausschreibung für die deutsch-polnische Jugendbegegung im Förderprogramm Experiment Austausch des DPJW ist online. Anmeldungen für den Austausch, der vom 15.07.-23.07.2023 in Polanica-Zdrój stattfindet, können bis zum 15. Mai 2023 erfolgen, oder bis alle Plätze belegt sind. Es ist die Gelegenheit, das Ballonfahren zu entdecken und eine Beziehung zum Wind zu entwickeln. Mehr Informationen unter folgendem Link: [Ausschreibung Mystery of the Wind](https://www.balloonwiki.org/de/doku.php/dpjw/2023_mint_ausschreibung)
  • Volker Löschhorn Mystery of the wind - german-polish youth exchange STEM & BallooningWe can still offer places for the German-Polish youth exchange within the framework of the funding program Experiment Exchange of the German-Polish Youth Office. More information at https://dina.international/project/mystery-of-the-wind/