Basketball baut Brücken - Barnim Gymnasium - Tianjin No. 42 High School

Project

Group: Basketball baut Brücken

Members
55
  • About the Project

Ein neues Land, seine Sprache und Kultur durch den Sport kennenlernen: Das ist das Ziel von Basketball baut Brücken, dem gemeinsamen Projekt von ALBA BERLIN und dem Bildungsnetzwerk China, gefördert durch die Stiftung Mercator. Es fördert den interkulturellen Austausch zwischen Schüler:innen aus China und Deutschland. Im Rahmen von AGs werden Sprachkompetenzen und Basiswissen über China sowie Basketballkenntnisse vermittelt. Sport bildet dabei die Brücke zwischen den beiden Ländern und schafft eine lebendige Plattform für den Austausch und das gegenseitige Kennenlernen.

Austausch zwischen dem Barnim Gymnasium in Berlin und der Tianjin No. 42 High School in Tianjin.

Hier findet ihr die Projektseite für den Austausch zwischen dem Barnim Gymnasium in Berlin Lichtenberg und der Tianjin No. 42 High School in Tianjin (2h von Peking entfernt). Hier könnt ihr alle relevanten Infos zu eurem Austausch zwischen euren beiden Schulen finden. Diese Projetkseite ist nur für euch sichtbar. Zu den spannenden Lernmaterialien gehören.

  • AG-Inhalte aus den wöchentlichen Einheiten in Deutschland
  • Lernvideos zu Basketball sowie deustcher und chinesischer Kultur mit zusätzlichen Hintergrundinfos und Quizzen zu den einzelnen Videos und Themen
  • Informationen zu den Schüler:innen aus dem jeweils anderen Land
  • Fotos, Einblicke aus dem jeweils anderen Land und vieles, vieles mehr.

Schaut rein und bleibt dabei

Wir freuen uns, dass ihr dabei seid!

Tags: Sprache, Basketball, Sport, China, digital, interkulturell
Topics: Art and Culture

Portal Partner
Bookmark Bookmarked

Share:     

Created on: 08/23/2022
Last updated on: 09/11/2022

  • Contact

Project administrator:  Maria Schmidt , Kai Fleischer 龚凯 , Kai Stein , Bo Liu , Michaela Thomas , Ronny Leu , Benny Krebs

Here you can send a message to the admins.
If you want to send your message to the project chat, you have to turn directly to the project.

  • News