EINLADUNG | Fachforum Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Ukraine | 12./13. Dezember 2022 (digital)

Die Stiftung DRJA und das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) laden herzlich zum
Digitalen Fachforum „Perspektiven für den Jugendaustausch zwischen der Ukraine und Deutschland
am 12. und 13. Dezember 2022 online ein.

Für eine gemeinsame friedliche und demokratische Zukunft ist ein enger Zusammenhalt zwischen Deutschland und der Ukraine wichtig. Es stellt sich daher dringender denn je die Frage, wie zivilgesellschaftliche Kooperationen zwischen beiden Ländern weiter ausgebaut werden können, um Verständnis füreinander zu entwickeln, sich zu unterstützen und voneinander zu lernen.

Wir laden Euch herzlich ein mit uns Euro Expertise, Eure Erfahrungen und Ideen zu teilen und gemeinsam mit anderen über Bedarfe und Schwerpunkte im Jugendaustausch zwischen der Ukraine und Deutschland zu diskutieren. Das Fachforum richtet sich an Vertretende von Fach- und Förderorganisationen, Lehr- und Fachkräfte der internationalen Jugendarbeit aus Deutschland und der Ukraine.

Das Fachforum findet online auf DINA.international statt und wird simultan gedolmetscht.

Die vollständige Ausschreibung mit Anmeldeformular und Programm findet Ihr hier: [https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/neuig...]. Bitte meldet Euch bis zum 8. Dezember 2022 ausschließlich über das Anmeldeformular an.

Leitet die Einladung bitte gern auch an Interessierte und Kolleg*innen weiter.

Wir freuen uns auf Euch!

Interest in school exchange with a German school

Hello
Our school is the 2nd Junior High School of Ioannina Intercultural Education. The city of Ioannina is located in the northwestern part of Greece. Our school is attended by students with refugee and migrant background. There is quite a lot of interest in learning German among our students.

An exchange with a school in Germany would help to learn the language better, to get to know the German culture, customs and traditions of the country whose language our students are learning and to exchange experiences and views on issues that concern young people in general.

We would like to start exchanges with pupils from the second and third grades, aged 13-15

Ioannina has a rich history both as a city and in terms of its culture and customs. Therefore, we would like to organise an exchange on topics related to historical memory, culture, the history of the city or education in democracy, but also on issues such as sustainability, digital education and diversity. Any school interested in exchanging students on one or a combination of the above topics can contact us.
The exchange can take place within the framework of the Greek-German Youth Foundation EGIN https://dgjw-egin.org/el/ .
But we can also discuss other proposals e.g. Erasmus+
We can also begin an eTwinning project to know each other!
My colleague Magdalene Douka is a German language teacher thus we can communicate in German too.
Thank you for your attention
Maria Tzouma
school blog: https://blogs.sch.gr/2gymioan/
https://youtu.be/tqyN2DBw1Ns


Click to activate video

SAVE THE DATE | Fachforum Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Ukraine | 12./13. Dezember

Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (Stiftung DRJA) und das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) veranstalten am 12. und 13. Dezember 2022 für interessierte Lehr- und Fachkräfte aus der Ukraine und Deutschland ein digitales Fachforum „Perspektiven für den Jugendaustausch zwischen der Ukraine und Deutschland“ (vrs. 09.30 bis 12.30 Uhr und 14.00-16.30 Uhr, am 2. Tag nur nachmittags).

Bitte merken Sie sich den Termin jetzt schon vor!

Das Fachforum findet mit dem Ziel statt, sich im World Café-Format über Erfahrungen, Bedarfe und Schwerpunkte im Jugendaustausch zwischen der Ukraine und Deutschland auszutauschen. Auf der Grundlage der erarbeiteten Ergebnisse soll gemeinsam eine Mindmap zum Ausbau des Jugendaustausches zwischen der Ukraine und Deutschland entwickelt werden. Möglichkeiten der Vernetzung und zum Austausch von Projektideen bietet die Kontaktbörse am zweiten Tag des Fachforums.

Zu folgenden Fragen möchten wir beim Fachforum mit Ihnen in einen Diskurs treten:
Welche Rolle spielt die internationale Jugendarbeit in Zeiten des Krieges? Wo ist ihr Auftrag bzw. auf welche Bedarfe zwischen humanitärer Hilfe und Integrationsarbeit kann/sollte sie reagieren? Was macht den Austausch zwischen der Ukraine und Deutschland aktuell und perspektivisch besonders wertvoll? Wie können nachhaltige und effektive (Förder-)Strukturen geschaffen werden? Was bedeutet „Zusammenarbeit auf Augenhöhe“ zwischen deutschen und ukrainischen Partnern und wie kann sie erreicht werden?

Das digitale Fachforum "Perspektiven für den Jugendaustausch zwischen der Ukraine und Deutschland"* richtet sich an*:

· Vertretende von Fach- und Förderorganisationen der internationalen Jugendarbeit, die an der Weiterentwicklung des Jugendaustausches zwischen Deutschland und der Ukraine mitwirken möchten;
· Fach- und Lehrkräfte, die aus der Ukraine geflohen sind oder einen ukrainischen Hintergrund haben und bereits über Erfahrungen im internationalen Jugendaustausch verfügen und/oder Kontakte für künftige Austauschprojekte mit Deutschland knüpfen möchten;
· Erfahrene Fach- und Lehrkräfte aus Deutschland, die an der Weiterentwicklung des Jugendaustauschs zwischen DE und UA mitwirken und/oder Kontakte für künftige Austauschprojekte mit der Ukraine knüpfen möchten.

Das digitale Fachforum ist eine Folgeveranstaltung der Zukunftswerkstatt zum Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Ukraine, die das DPJW und die Stiftung DRJA im Oktober 2022 durchgeführt haben.

Bei Interesse an der digitalen Veranstaltung schicken Sie gern eine E-Mail an: katrin.haft@stiftung-drja.de.

Letzte DINA Schulung 2022: 15.11 und 17.11 18:00 bis 20:00

Wie kann ich DINA eigentlich für Projekte und Ideen meiner Austauschorganisation nutzen? Und wie kann ich auf DINA mit meinem internationalen Partner in Kontakt bleiben und zusammenarbeiten?

Auf diese und viele weitere Fragen geben wir in der DINA Schulung 2022 am 15. und 17. November, jeweils von 18:00 bis 20:00 (MEZ), Antworten! Gemeinsam lernen wir den Aufbau und die Funktionen der Plattform kennen, probieren sie aus und erstellen erste eigene Inhalte.

Die Schulungsveranstaltung finden Sie hier

Eine Teilnahme an zweiten Schulungstag ist möglich, auch wenn am ersten Schulungstag nicht teilgenommen wurde.

Der erste Schulungstermin gibt ein gesamt Überblick über die Platform und zeigt wie Projekte/Gruppen erstellt und genutzt werden können.

Am zweiten Schulungstermin werden Tagungen und Videokonferenzen mit BigBlueButton thematisiert.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt erschienen: Fruchtsalat – Φρούτοσαλάτα. Deutsch-Griechische Sprachanimation

*Das Handbuch zur deutsch-griechischen Sprachanimation steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Wir freuen uns, dem Arbeitsfeld der Internationalen Jugendarbeit damit die Früchte der mehrjährigen deutsch-griechischen Zusammenarbeit präsentieren zu können. *

Die Spielesammlung richtet sich an alle Aktiven im deutsch-griechischen Jugendaustausch, die Sprachanimation in ihren Jugendbegegnungen nutzen möchten. Um auch Neueinsteiger_innen in das Thema Sprachanimation mitzunehmen, startet die Publikation mit einer theoretischen Einführung in die Sprachanimation, beschreibt, inwiefern sie interkulturelles Lernen fördert und beleuchtet die diversitätsbewusste Perspektive der Sprachanimation. 34 Spiele, die im Rahmen der AG Sprachanimation im deutsch-griechischen Jugendaustausch (weiter-)entwickelt wurden, werden in der Sammlung beschrieben. Die Spielbeschreibungen können als Kopiervorlage für die eigene Praxis genutzt werden. 30 Teamleiter_innen und Multiplikator_innen aus Deutschland und Griechenland haben an der Erstellung der Spielbeschreibungen mitgewirkt.

Zum Download unter https://ijab.de/bestellservice/fruchtsalat-froytosalata

#DPJWNewsletter #PNWMnewsletter

🇩🇪 Möchtet ihr einen 🇩🇪-🇵🇱-Austausch machen❓ Plant ihr an unseren Schulungen teilzunehmen und möchtet die Veranstaltungstermine im Voraus wissen❓
➡️➡️➡️Meldet euch für unseren Newsletter an und erhaltet jeden Monat eine Dosis deutsch-polnischer Nachrichten und Anregungen für euren Jugendaustausch. Außerdem werdet ihr auf dem Laufenden gehalten, was beim DPJW passiert 🚀 https://www.dpjwonline.org/newsletter
🇵🇱 Chcecie robić 🇵🇱-🇩🇪 wymianę❓ Planujecie wziąć udział w naszych szkoleniach i chcecie znać wcześniej terminy wydarzeń❓
➡️➡️➡️ Zapiszcie się do naszego newslettera, a dostaniecie comiesięczną dawkę polsko-niemieckich aktualności oraz inspiracji do wymiany młodzieży. I oczywiście, będziecie na bieżąco z tym, co dzieje się w PNWM 🚀 https://www.pnwmonline.org/newsletter

DINA Schulung 18.10 und 20.10 18:00 bis 20:00

Wie kann ich DINA eigentlich für Projekte und Ideen meiner Austauschorganisation nutzen? Und wie kann ich auf DINA mit meinem internationalen Partner in Kontakt bleiben und zusammenarbeiten?

Auf diese und viele weitere Fragen geben wir in der DINA Schulung 2022 am 18. und 20. Oktober, jeweils von 18:00 bis 20:00 (MEZ), Antworten! Gemeinsam lernen wir den Aufbau und die Funktionen der Plattform kennen, probieren sie aus und erstellen erste eigene Inhalte.

Die Schulungsveranstaltung finden Sie hier

Eine Teilnahme an zweiten Schulungstag ist möglich, auch wenn am ersten Schulungstag nicht teilgenommen wurde.

Der erste Schulungstermin gibt ein gesamt Überblick über die Platform und zeigt wie Projekte/Gruppen erstellt und genutzt werden können.

Am zweiten Schulungstermin werden Tagungen und Videokonferenzen mit BigBlueButton thematisiert.

Wir freuen uns auf Sie!

🔜Wege aus der Sprachlosigkeit - Claus Bietz von MitOst Hamburg berichtet aus der Praxis

"Wege aus der Sprachlosigkeit. Ein Beispiel aus der Praxis" heißt unser Thema im nächsten Expert_innen-Dialog am kommenden Dienstag, den 11.10.2022 um 17 Uhr. Wir erfahren, wie es in der derzeit schwierigen Situation gelingen kann, mit seinen russischen Partnern im Gespräch zu bleiben und sogar gemeinsam Projekte zu planen und umzusetzen. 🕵️ Claus Bietz von MitOst Hamburg berichtet von seinen erst kürzlich gemachten Erfahrungen über die Zusammenarbeit mit der russischen Partnerorganisation und freut sich im Anschluss auf den Austausch mit uns.
Bis zum 10. Oktober könnt ihr euch noch unter diesem 👉 Link anmelden. Wir freuen uns auf euch!

👉 Wymiana szkolna dla wszystkich | Schulaustausch für alle

🇵🇱 (🇩🇪⤵️) Szkoła ruszyła z nową energią! A z nią polsko-niemieckie wymiany szkolne! 🙂 #PNWM wspiera projekty wszystkich typów szkół: służymy pomocą i doradztwem od A do Z: przy planowaniu, wnioskowaniu, realizacji i rozliczaniu. Projekty mogą dotyczyć wszelkich przedmiotów i tematów, odzwierciedlając profil szkoły, zainteresowania uczniów czy specyfikę regionu – od zmian klimatycznych poprzez historię, po orientację zawodową.
🧐Sprawdźcie więcej szczegółów w zakładce "DLA SZKÓŁ" na naszej stronie: https://pnwm.org/szkola/

🇩🇪 Die Schule ist mit neuer Energie wieder losgegangen! Und mit ihr der deutsch-polnische Schulaustausch! 🙂 Das #DPJW unterstützt Schulen bei Projekte aller Art: Wir helfen und beraten von A bis Z: bei Planung, Antragstellung, Durchführung und Abrechnung. Die Projekte können sich auf alle Fächer und Themen beziehen und das Profil der Schule, die Interessen der Schülerschaft und die Besonderheiten der Region widerspiegeln – vom Klimawandel über Geschichte bis hin zur Berufsorientierung.
🧐Weitere Informationen findet ihr unter “FÜR SCHULEN” auf unserer Website: http://dpjw.org/schule/

Youth for inclusion is looking for polish and ukrainian youth for a 5 day workshop

In 2022 and 2023, the OSCE Office for Democratic Institutions and Human Rights (ODIHR - www.osce.org/odihr will bring together Ukrainian refugee and Polish youth for 5-day workshops in various cities throughout Poland to learn how to:

  • Create a collective vision of peaceful, cohesive and inclusive
    societies among individuals of different ethnic and national
    backgrounds, cultures, religions and beliefs founded on an
    understanding of a shared human identity.
  • Effectively communicate this vision with others.
    Identify and address negative bias, stereotyping, intolerance
    and identity-based hate.
  • Facilitate “safe space” discussions on issues around identity
    in ways that foster mutual respect and understanding, peace
    and security in society.
  • Build and sustain coalitions and networks among like-minded
    youth to advance tolerance and non-discrimination in their
    communities.

Apply here: https://www.cognitoforms.com/ODIHR1/YouthForInclusionWorkshopsApplicationForm
Deadline application is 2 October 2022

Join our TriYou-Forum on DINA to learn more about trilateral youth exchange: https://dina.international/join/hsBzDw3J/