Projet de rencontre franco-germano-maghrébines - mai 2022

Je travaille actuellement sur une rojet de rencontre franco-germano-maghrébines pour le mois de mai 2022.
Je cherche des parenaires allemands, algériens et marocains : ;-)

Wie kann ich DINA eigentlich für meine Projekte und Ideen nutzen? Und wie kann ich auf DINA mit meinem Partner noch enger zusammenarbeiten? 🤔

Auf diese und viele weitere Fragen geben wir in der ersten DINA Schulung 2022 am 24. und 26. Januar , jeweils von 18:00 bis 20:00 Antworten! Gemeinsam lernen wir den Aufbau und die Funktionen der Plattform kennen, probieren sie aus und erstellen erste eigene Inhalte.
Klingt gut? Dann melden Sie sich hier direkt an:
https://dina.international/conference/digitaler...

Wir freuen uns auf Sie!

Deviens un ou une visionnaire ! / Werde Visionär.in!

Le groupe "Visions franco-allemandes - Deutsch-Französischen Visionen" recherche des volontaires ! L'objectif ? Montrer très concrètement aux élèves les possibilités que l'amitié franco-allemande offre quelque soit l’âge des jeunes.
Lorsque la plupart d'entre nous a vécu leur première expérience franco-allemande, nous ne savions pas ce qui se cachait derrière ce "franco-allemand" : des bénévoles engagé.e.s et créatif.ve.s, des programmes d'échanges ou de formation et d'études. Nous voulons changer cela - et c'est ainsi qu'est née l'idée du projet d'école.
Une fois que la volonté de passer un certain temps en Allemagne est là et que vous commencez à la rechercher vous-même, vous êtes rapidement submergé par trop d'informations. C'est pourquoi nous souhaitons donner un meilleur aperçu par le biais de conférences interactives effectuées par des personnes désirant transmettre leur passion du franco-allemand, les Visionnaires, notamment sur les thèmes de l'échange, du service volontaire, de la formation professionnelle et des études. En outre, nous espérons montrer aux élèves pourquoi il est utile d'être attentif dans les cours d'allemand et d'apprendre le vocabulaire avec assiduité.
Nous avons désormais deux présentations : une première pour les élèves les plus jeunes et leurs parents, et une deuxième pour les élèves plus âgés, les lycéens. Grâce à ces deux présentations, nous espérons pouvoir présenter aux élèves toutes les possibilités qui s’offrent à eux !
Cette présentation t’intéresse, tu veux devenir visionnaire et faire cette présentation dans des écoles : remplis ce formulaire et nous te contacterons ! Pour t’accompagner, tu disposeras d’une présentation powerpoint que tu pourras adapter, d’un guide explicatif et nous te proposons un atelier pour te préparer ! Tu pourras aussi être en contact avec les autres Visionnaires et échanger avec eux si tu le souhaites.
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScQOT1...

Die Gruppe "Französische Visionen - Deutsch-Französische Visionen" sucht Freiwillige! Das Ziel? Zeigen Sie den Schülern ganz konkret die Möglichkeiten, die die deutsch-französische Freundschaft bietet, unabhängig vom Alter junger Menschen.
Als die meisten von uns ihre ersten deutsch-französischen Erfahrungen machten, wussten wir nicht, was hinter diesem „deutsch-französischen“ steckt: engagierte und kreative Freiwilligenarbeit, Austauschprogramme oder Ausbildung und Studium. Das wollen wir ändern – und so entstand die Idee zum Schulprojekt.
Ist die Bereitschaft, einige Zeit in Deutschland zu verbringen, da und man beginnt selbst zu recherchieren, wird man schnell mit zu vielen Informationen überhäuft. Deshalb wollen wir durch interaktive Konferenzen von Menschen, die ihre Leidenschaft für Deutsch-Französisch vermitteln wollen, den Visionären, einen besseren Überblick geben, insbesondere zu den Themen Austausch, Freiwilligendienst, Berufsausbildung und Studium. Darüber hinaus hoffen wir, den Schülern zu zeigen, warum es hilfreich ist, im Deutschunterricht aufmerksam zu sein und fleißig Vokabeln zu lernen.
Wir haben jetzt zwei Präsentationen: eine erste für jüngere Schüler und ihre Eltern und eine zweite für ältere Schüler, Gymnasiasten. Mit diesen beiden Präsentationen hoffen wir, den Studierenden alle Möglichkeiten präsentieren zu können, die ihnen zur Verfügung stehen!
Diese Präsentation interessiert Sie, Sie möchten Visionär werden und diese Präsentation in Schulen durchführen: Füllen Sie dieses Formular aus und wir werden Sie kontaktieren! Zur Unterstützung erhalten Sie eine Powerpoint-Präsentation, die Sie anpassen können, eine erklärende Anleitung und wir bieten einen Workshop zur Vorbereitung an! Sie können auch mit anderen Visionären in Kontakt treten und mit ihnen interagieren, wenn Sie möchten.
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScQOT1...

Digitalisierungsbeauftragte/r (w/m/d) für den internationalen Jugendaustausch (100%) gesucht

Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch mit Sitz in Hamburg besetzt zum 15.02.2022 folgende Stelle:

Digitalisierungsbeauftragte/r (w/m/d) für den internationalen Jugendaustausch (100%)

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Koordinierung von Digitalisierungsprozessen sowohl bei der Stiftung DRJA als auch beim Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch – ConAct und dem Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem
  • Koordination der Prozesse zur Einführung und Weiterentwicklung der Datenbank SOWA (Datenbanksystem des Deutsch-Polnischen Jugendwerks)
  • Beratung der Mitarbeitenden der Fördereinrichtungen zu Konzepten und Modellen, wie digitale und hybride Veranstaltungen technisch umgesetzt werden können
  • Konzeption von übergreifenden Fortbildungen zur Nutzung digitaler Instrumente sowohl für interne Mitarbeitende als auch externe Nutzende
  • Begleitung der Nutzung der Plattform DINA.international und anderer digitaler Instrumente
  • Prüfung von digitalen Instrumenten auf ihre Nutzbarkeit für den internationalen Jugendaustausch
  • Koordination des Erfahrungsaustausches in der Digitalisierung der drei Förderstellen

Die gesamte Ausschreibung finden Sie hier: https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/neuig...

Bewerbungsschluss ist der 27.12.2021

5 neue Features für DINA.international

Es gibt neue Features auf DINA.international - hier eine Übersicht von bekannten und neuen Möglichkeiten auf DINA:

Nachbarschaft vor Ort und weltweit entdecken!
Auf DINA.international kann sich jeder ein eigenes Profil geben. Durch das Eintragen eines Ortes im Profil wird das Anzeigen auf der Landkarte ermöglicht. Über den Menüpunkt "Entdecken" kann man gefilterte Landkarten, die Projekte, Tagungen, Gruppen, aber auch einzelne Profile in der Nähe entdecken. Über den portaleigenen Chat bzw. den hinterlegten Messengerdienst „Rocketchat" kann man sich mit anderen Aktiven aus der Region vernetzen.

Neben der Videokonferenz kann DINA.international auch andere Inhalte und Tools in ein Tagungsdesign einbinden und sichtbar machen. Jede:r Portalnutzer:in kann ein erweitertes Userprofil erstellen und ist über das dort verlinkte Foto auffindbar und in Videokonferenzen sichtbar. Unterlagen zur Tagung sowie Filme, Fotogalerien oder Dateien sind für jede Nutzergruppe individuell hinterlegbar.

Teilnehmendenliste auf der Landkarte erkunden
Jede Tagung auf DINA.international stellt ihre Teilnehmenden auf Wunsch in einer Teilnehmendenliste dar. Darüber können Teilnehmende kontaktiert oder deren Profile (sofern gestaltet) besucht werden. So funktioniert Vernetzung besser! Neu ist, dass Teilnehmende, die in ihrem Profil eine Adresse verknüpft haben, auf einer Landkarte angezeigt werden.

Dolmetschkabinen nutzen
Unsere Dolmetschkabine auf DINA wird ständig weiterentwickelt. Sie ermöglicht allen Organisator:innen von Tagungen den Einsatz von Simultan-Dolmetschenden. Die Teilnehmenden können jedoch selbst entscheiden, ob sie den gedolmetschten Kanal hören wollen und in welcher Lautstärke sie den Originalton währenddessen ausgespielt haben möchten.

Neues Features: jetzt auch Streaming aus dem Bigbluebutton
Die in DINA verbaute Videokonferenzlösung "Bigbluebutton" ermöglicht es, Veranstaltungen direkt mit einem YouTube- oder Vimeo-Kanal zu verknüpfen und für die Öffentlichkeit zu streamen. Wer also über den Teilnehmendenkreis hinaus Teilnehmende an einer Videokonferenz teilhaben lassen möchte, kann das tun.

Neues Feature: Gästelinks
Ab sofort können in Tagungen auf DINA.international Gästelinks für User ohne DINA-Profil erstellt werden und an interessierte Gäste verschickt werden! Egal, ob Ehrengast, Zeitzeuge oder besonders zu unterstützende Teilnehmende – Jede:r kann an der Tagung teilnehmen!

Neues Feature: Anmeldetool
Tagungen auf DINA können von den Veranstaltern auf unterschiedliche Art zugänglich gemacht werden. Sie können offen gestalten werden, so dass jede:r Plattformbesucher:in Zugriff hat. Es kann aber auch ein einfacher Teilnahme-Antrag geschaltet oder ein Formular mit Fragen gestaltet werden, die potentielle Teilnehmende ausfüllen müssen.

Neues Feature: mehrsprachig sozial interagieren und posten
Noch ein neues Feature: Inhalte können gleich in mehreren Sprachen angelegt und im Tagungshaus Tagungen in unterschiedlichen Sprachen designt werden. Auch in Gruppen, Foren und Projekten können Postings ab sofort mehrsprachig gestaltet werden!

Neue Features im Videoraum
Mit der neuen Version der Videokonferenzsoftware auf DINA sind nun auch Präsentierende mit Kamerabild neben oder unter ihrer Präsentation sichtbar. Der Ton von gezeigten Filmen oder Präsentationen kann optional geteilt oder stumm geschaltet werden. Außerdem kann der Moderator/die Moderatorin einer Videosession per Zufallsknopf Teilnehmende aufrufen.

Expertinnen und Trainerpool
Wir laden alle Menschen, die in der internationalen Jugendarbeit ehren- und hauptamtlich aktiv sind oder aktiv werden wollen, auf die Plattform ein. Auch freiberufliche Trainer:innen können ihr Profil auf der Plattform anlegen und darin ihre Kompetenzen darstellen.
Probieren Sie die Suche aus und schauen Sie, wen Sie als Unterstützung für Ihr Vorhaben finden! (unterstützt von der Initiative www.austausch-macht-schule.de)

Ihre Feature-Wunschliste für 2022
Unser Portal wird ständig weiterentwickelt. Wer dazu Ideen oder Hinweise zu Fehlern hat, kann sich gern melden bei: dina.international@stiftung-drja.de.
Für Ende 2021/Anfang 2022 sind weitere Neuerungen geplant: Hintergründe und Blurringeffekte des eigenen Videos in der Videokonferenz sowie Optimierungen der hebräischen und arabischen Sprachteile auf DINA. Außerdem soll die datenschutzoptimierte Video-Aufnahmefunktion auf der Plattform reaktiviert werden

Hallo und liebe Grüße voon Gruppen & Projekte diversitätsbewusst leiten!

Melden Sie sich noch für unsere DINA-Schulung am 7.12. + 8.12.2021 (16:00-18:00 Uhr) an!

Am 7. und 8. Dezember bieten wir eine Grundlagen-Schulung zur Nutzung von DINA.international an.

Gemeinsam gehen wir die verschiedenen Funktionen und Möglichkeit der Plattform durch, probieren sie aus und beschäftigen uns mit Ihren Fragen. Wie präsentiere ich mich und meine Projekte auf DINA? Wie lege ich weitere Inhalte an und wie nutze ich die Vernetzungsmöglichkeiten mit der Community?

Klingt spannend? Dann melden Sie sich für die Schulung an, es gibt noch Plätze!

Anmeldung: https://dina.international/conference/dina-schu...
Zielgruppe: alle Nutzer:innen der Plattform, die DINA genauer kennenlernen möchten oder sicherer in der Benutzung werden wollen
Workshopsprache: Deutsch
Referierende: Benjamin Holm, Angelika Wall

Am 25. November von 15 bis 17 30 Uhr MEZ findet ein Treffen mit Nelli Nedre von NNedre https://www.nnedre.com/ und Theos Lindner von The Tribe Berlin https://www.thetribe.berlin/ statt. Teilnehmen können alle Schühler*innen, Berufsschüler*innen und Studierenden statt, die sich zu Modescheinder*innen und Design ausbilden lassen und alle, die sich für diesen Beruf interessieren. Die Veranstaltung findet auf Russisch und Deutsch mit Simultanübersetzung online im Zoom statt. Melde Dich an unter https://forms.gle/ZYCFZp6RbTW3wjag7
Die Veranstaltung wird vom Goethe-Institut Moskau im Rahmen des Projekts BerufsnetzDE organisiert.

Werkstattgespräch: Klimawandel, Umweltschutz, Nachhaltigkeit (04.12.2021)

Tandem lädt alle Interessierten zum 3.Werkstattgespräch, das sich an alle hauptberuflichen und ehrenamtlichen Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Lehrer:innen aller Schularten aus Deutschland und Tschechien richtet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Schwerpunkts von Tandem statt und beschäftigt sich mit den Themen Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Ziel der Veranstaltung ist der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Inspiration, die nicht nur durch deutsch-tschechische Projekte erfolgt. Nach der Veranstaltung können Sie sich auch auf eine Live-Theateraufführung freuen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung wird simultan gedolmetscht.

Programm

9:00 Begrüßung; Vorstellung der TN auf Padlet; Vorstellung des Tandem-Schwerpunkts (ggf. Infos zu Tandem, falls nötig);
Ziel der Veranstaltung

9:15 Präsentation: Berufliche Oberschule der Stadt Nürnberg - BON (B13)

9:30 Diskussion

9:45 Pause

9:55 Präsentation: Ametyst Plzen + LBV Cham

10:10 Diskussion

10:25 Kleingruppenarbeit - Vernetzung, Ideen und Austausch

11:15 Pause

11:30 Vorstellung der Ergebnisse der Kleingruppenarbeit

12:00 Nächste Schritte der beteiligten Organisationen

12:25 Tandem-Programm im Schwerpunkt 2022; Kurze Hinweise zu Fördermöglichkeiten

12:30 Ende des Werkstattgesprächs

freier Nachmittag

19:30 Online-Theater vom Spielraum.kollektiv

Die Anmeldung erfolgt unter diesem Link bis 28.11.2021.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Marius Meier (meier@tandem-org.de).